ERKLÄRFILME / VIDEOS

Der Einsatz von Erklärfilmen/ Videos spiegelt den veränderten Medienkonusm von viele Usern wider. Es werden lieber Videos geschaut als Text in Form von Anleitungen oder Handbüchern gelesen. Der richtigen Umgang mit Ihrem Produkt oder Ihrem Service kann über das Erklärvideo verständlich und aufmerksamkeitsstark dargestellt werden. Erklärvideos können in einzelnen Videos oder in einer beliebigen Anzahl von Episoden umgesetzt sein.


TYPISCHE FORMATE

  • White Board Videos

  • HOw To VIDEOS / DYI / TuTORIALS

  • Rezepte / kochen

  • Produktvorstellung / Unboxing


PREISINDIKATION

Die Preisindikationen geben einen branchenüblichen Mittelwert an. Das finale Angebot der Video Produktionen kann je nach Briefing variieren. In der Indikation sind Reisekosten, evtl. anfallende Darstellerkosten und Buy Outs nicht berücksichtigt.


INSPIRATION

Die folgenden Beispiele zeigen Ihnen wie andere Marken How to Videos für Ihr Content Marketing nutzen. Falls diese eine passende Anregung für Ihr Videoprojekt sind, geben Sie bitte den Namen oder die URL im 72 HOURS Online Briefing als Referenz an.

WHITE BOARD VIDEOS

HOW TO VIDEOS / DYI / TUTORIALS

KOCHEN / REZEPTE

PRODUKTVORSTELLUNG / UNBOXING


TOP TEN TIPPS

  1. Schauen Sie unsere INSPIRATIONEN an oder suchen Sie selbst Beispiele, die als Benchmark für Ihr Video dienen können.
     
  2. Schwieriges einfach erklären! Überlegen Sie grundsätzlich, welche für Sie elementaren Inhalte das Video haben soll und versuchen so, eine Überfrachtung mit vielen Schwerpunkten zu vermeiden.
     
  3. Multi Screen. Denken Sie bei der Produktion daran, dass Ihr Video auch auf Mobile Devices gut erkennbar ist.
     
  4. Denken Sie daran, das Video ggf. mit Untertiteln für den Einsatz auf Firmenscreens, POS und Messen zu versehen.
     
  5. Nutzen Sie die Vorteile des Erklärvideos mit seiner Mischung aus Information und Unterhaltung, um Ihr Zielpublikum zu erreichen.
     
  6. Ein Mix zwischen Personen und 2D/3D Animationen kann den Bezug zu einzelnen Inhalten wesentlich vertiefen und stärker veranschaulichen.
     
  7. Stimmen Sie Stil und Machart – Animation und/ oder Video - mit der Videoproduktion auf Ihre Zielgruppe gerichtet ab. Ein Kochvideo unterscheidet sich z.B. von einem Erklärvideo einer E-Commerce Plattform.
     
  8. Videos sind eine effektive Marketingmaßnahme. Planen Sie frühzeitig Ihr Video über verschiedene Kanäle zu verbreiten.
     
  9.  Berücksichtigen Sie bei Machart und Länge den jeweiligen Verbreitungskanal.