VIDEO CONTENT ON THE RISE.

Bewegtbild-Content (Videos) entwickelt sich zum Hauptmedium der Kommunikation. Laut einer Studie von Brainshark nutzen bereits 93% aller Marketer verschiedene Videoformate, die vermehrt als Content Marketing Bestandteil über digitale und offline Kanäle verbreitet werden. Dadurch steigt der Videobedarf immens. Aber je stärker Videos von Unternehmen benötigt werden, desto mehr steigt der Bedarf an einer Videoproduktions-Infrastruktur, die nicht nur produktionstechnisch und budgetär angemessen funktioniert, sondern sich auch in den digitalen Kanälen auskennt und Briefings adäquat und erfolgreich umsetzen kann.

UNTERNEHMEN stehEN vor weiteren Herausforderungen.

1.   Heterogener und undurchsichtiger Markt an Videoproduktionen

2.  Unter Zeitdruck mehrere Angebote zu generieren

3.  Angebote der Videoproduktionen schlecht vergleichbar, oft intransparent

4.  Grosse Preisunterschiede bei Angeboten

5.  Service-Qualität und Kreativität der Videoproduktionen ist schwierig einzuschätzen

6.  Oftmals geringes Video-Produktions-Know How innerhalb des Unternehmens

7.   Skalierbarkeit der Produktionen (u.a. Verfügbarkeit, Know How, wechselnde Bedarfsgrössen)

8.   Die bereits bekannten Videoproduktionen performen nicht angemessen


Aber wie bekommt man Zugang zu einer passenden Produktionsinfrastruktur mit Dienstleistern, die “digital native” und budgetär angemessen agieren ?

Ganz einfach: Über 72 HOURS.

72 HOURS: SHORTCUT TO YOUR VIDEO CONTENT.

Durch die Erfahrungen aus 20 Jahren im Marketing- und Videoproduktionsbereich wurde die
72 HOURS Service Plattform entwickelt, um für Unternehmen und involvierte Agenturen den Prozess der Produktionspartner-Recherche, Validierung und Angebotserstellung zu beschleunigen und zu vereinfachen.
Deshalb nennen wir unseren Prozess „shortcut to your video content”.

10 GRÜNDE FÜR 72 HOURS

Features von 72 HOURS
Vorteile von 72 HOURS
 

SO EINFACH GEHT'S

Hilfe und Beratung zu 72 HOURS
 

MEHR DETAILS ZU 72 HOURS

 

 

 

 
 

KUNDENLISTE UNSERER PRODUKTIONSPARTNER (AUSWAHL)

ALLIANZ - AOK - ARD – AUDI - AXE (UNILVER DEUTSCHLAND) – BEIERSDORF - BLOHM+VOSS – BMW – BOGNER – BOSCH – BRAX - CANYON - COMMERZBANK - DAIMLER – DISNEY - EDEKA -  ELECTROLUX –  EWE – FACEBOOK – FALKE – FIELMANN - FOR SALE (WERBEAGENTUR) – FUJITSU – GEBERIT - GREY (WERBEAGENTUR) - HBO: GAME OF THRONES – IBM – KIA - MEGGLE - MERCEDES – MINI – OPEL – PORSCHE – REMAX – RIMOWA - ROLLS ROYCE – SAMSUNG – SENNHEISER - SERVICEPLAN (WERBEAGENTUR) – SIEMENS – SUZUKI - THYSSENKRUPP – VAUDE – VOLKSWAGEN – WÜSTENROT - ZUM GOLDENEN HIRSCHEN (WERBEAGENTUR)