VIDEO CONTENT ON THE RISE.

Bewegtbild-Content (Videos) entwickelt sich zum Hauptmedium, um das Unterhaltungs- und Informationsbedürfnis der User zu befriedigen. Laut einer Studie von Brainshark nutzen bereits 93% aller Marketer verschiedene Videoformate, die als Content Marketing Bestandteil über digitale Kanäle und auch offline z.B. auf Messen und Events verbreitet werden. Aber je häufiger Videos für Unternehmen benötigt werden, desto mehr steigt der Bedarf an einer Videoproduktions-Infrastruktur, die für die involvierten Agenturen gleichbleibende Qualität und Skalierbarkeit garantiert.

AGENTUREN stehEN vor einigen Herausforderungen.

1.   Heterogener und undurchsichtiger Markt an Videoproduktionen

2.  Zeitdruck und Aufwand mehrere Angebote dem Kunden zu präsentieren

3.  Angebote der Videoproduktionen sind schlecht vergleichbar, oft nicht transparent

4.  Grosse Preisunterschiede bei Angeboten

5.  Service-Qualität und Kreativität der Videoproduktionen ist schwierig einzuschätzen

6.  Oftmals unterschiedliches Video-Produktions-Know How

7.   Skalierbarkeit bei Videoproduktionen (Verfügbarkeit, Know How, Teamgröße, Kompetenz etc.)

8.   Die bereits bekannten Videoproduktionen performen nicht durchgehend angemessen

Die Möglichkeiten Videos zu produzieren oder produzieren zu lassen ist vielfältig. Vom aufwändig, professionell produzierten Corporate Video bis zum selbst aufgenommenen Smartphone Video eines Events. Die Herstellung von Videos hängt von dem geplanten Videoformat, Budget und Anspruch ab. Bei Video-Tppen wie z.B. Web Commercial, Event, Erklärvideo oder einer Produktdarstellung als 3D Animation ist der Weg zu einer professionellen Videoproduktion der richtige.
Aber wie kommt man zur passenden Produktion? Ganz einfach über 72 HOURS.

72 HOURS: SHORTCUT TO YOUR VIDEO CONTENT.

Durch die Erfahrungen aus 20 Jahren im Marketing- und Videoproduktionsbereich wurde die
72 HOURS Service Plattform entwickelt, um für die involvierten Agenturen den Prozess der Produktionspartner-Recherche, Validierung und Angebotserstellung zu beschleunigen und zu vereinfachen.
Deshalb nennen wir unseren Prozess „shortcut to your video content”.

10 GRÜNDE FÜR 72 HOURS

Bildschirmfoto 2019-06-03 um 08.33.43.png
Vorteile von 72 HOURS
 

SO EINFACH GEHT'S

Hilfe und Beratung zu 72 HOURS
 

MEHR DETAILS ZU 72 HOURS

 

 

 

 
 

 

REFERENZEN UNSERER PARTNER

Die folgenden Beispiele unserer Partner zeigen Referenzen für verschiedene Video-Typen im Rahmen des Video Content Marketings.


WEB COMMERCIAL

Web Commercials werden meist als Content Marketing oder als Teil einer Kampagne produziert. Je nach Idee und Drehkonzept sind die Produktionen unterschiedlich aufwändig. Oft werden ganze Episoden zu einem bestimmten Thema produziert und über YouTube, Instagram, Vimeo und andere Social Media Kanäle verbreitet.

FORD MUSTANG

WIRECARD

BMW

PORSCHE


CORPORATE VIDEO

Corporate Videos zeigen die Firma/ den Konzern in kleinen oder grossen, emotionalen Bildern. Corporate Videos vermitteln der Zielgruppe Image und Nutzen mit markenbildendem Charakter. Corporate Videos sollen Transparenz und Vertrauen gegenüber der Öffentlichkeit, Aktionären, den bisherigen und speziell neuen Mitarbeitern schaffen.

VAUDE

FORD - HR

ADIDAS

MERCEDES


INTERVIEW

Wenn Kunden, Besucher, der CEO oder Manager, der PR Sprecher oder die Auszubildenden zu Wort kommen, geben kurze Videos einen authentischen Eindruck und lassen sich aufmerksamkeitsstark über die Social Media Kanäle zu HR, PR, Employer Branding Zwecken vertreiben.

 

DESSIGN GROUP

AUDI


2D/ 3D ANIMATIONEN

In 2D Animationen können Texte und Design Elemente zu einem lebendigen Storytelling verarbeitet werden.
3D Animationen eignen sich sehr gut, (oft mechanische) Abläufe, Produkte, Anlagen und deren technischen Aufbau realer und differenzierter in 3D darstellen. Diese Machart geht bis zum Fotorealismus wie am Rolex-Beispiel zu sehen.

MANN FILTER

SIEMENS

NESTRAL

ROLEX


ERKLÄRVIDEO

Funktionsweise oder den richtigen Umgang mit Ihrem Produkt, einem Rezept oder einem Service kann über das Erklärvideo verständlich und aufmerksamkeitsstark dargestellt werden. Erklärvideos können in einzelnen Videos oder in einer beliebigen Anzahl von Episoden umgesetzt sein.

CLEVER BUOY

AOK

AMER SPORTS

MAFELL


EVENT VIDEO

Events können dokumentiert und so die interessantesten Momente eingefangen werden. Making ofs sind bei Usern sehr beliebt, die hinter die Kulissen blicken wollen. Authentisch produziert eignen sie sich sehr gut, um zu zeigen wie z.B. ein Werbefilm- oder ein Fotoshooting entstanden ist. Sie haben bei YouTube häufig mehr Views als das klassische Corporate Video oder der Werbespot.

 

MCDONALS STYLORAMA 

HASH MAG

BMW

UNDER ARMOUR


INTERACTIVE VIDEO

VR und AR Apps benötigen 3D- oder Realdreh Content, um ein einzigartiges, interaktives Nutzererlebnis zu schaffen. Neben dem Content sind Aufwände für Konzept, Design, Text und Programmierung zu berücksichtigen.

360° Videos beziehen die reale Umgebung mit ein. Dieses Format wird von den Playern bei Youtube und Vimeo unterstützt.  Für Ihre Website, die Mobile App oder das Kampagenspecial kann dies eine reichweitenstarke Einsatzmöglichkeit sein, da alle moderen Browser die Videos zeigen können.

ELTEN - VR

LEYBOLD - AR

LA BRASSBANDA - 360°

 

KUNDENLISTE UNSERER PRODUKTIONSPARTNER (AUSWAHL)

ALLIANZ - AOK - ARD – AUDI - AXE (UNILVER DEUTSCHLAND) – BEIERSDORF - BLOHM+VOSS – BMW – BOGNER – BOSCH – BRAX - CANYON - COMMERZBANK - DAIMLER – DISNEY - EDEKA -  ELECTROLUX –  EWE – FACEBOOK – FALKE – FIELMANN - FOR SALE (WERBEAGENTUR) – FUJITSU – GEBERIT - GREY (WERBEAGENTUR) - HBO: GAME OF THRONES – IBM – KIA - MEGGLE - MERCEDES – MINI – OPEL – PORSCHE – REMAX – RIMOWA - ROLLS ROYCE – SAMSUNG – SENNHEISER - SERVICEPLAN (WERBEAGENTUR) – SIEMENS – SUZUKI - THYSSENKRUPP – VAUDE – VOLKSWAGEN – WÜSTENROT - ZUM GOLDENEN HIRSCHEN (WERBEAGENTUR)